Aktionen

Kinder und die Imkerei

Aus bee-my.world Wiki

bee-my.world e.V. wird Schulprojekte durchführen, um Kindern die Bienen und ihre Bedeutung nahezubringen. Es gibt in vielen Schulen schon Bienenprojekte, die wir mit einem Bausatz für Insektenhotels unterstützen möchten. Aus dem Restholz der von uns produzierten Bienenstöcken stellen wir diese Bausätze zusammen, um den Gedanken der Nachhaltigkeit auch hier einzubringen. Die Initiative 'Kinder helfen Bienen' , die im Landkreis Weilheim/Schongau in Oberbayern ins Leben gerufen wurde, ist uns hier ein Anstoß gewesen. Wir nehmen gerne Ideen dazu von Euch entgegen und würden uns freuen, wenn Ihr uns Tipps gebt, welche Schulen hier teilnehmen möchten.



Imkerei in der Schule

Schulimkerei mit Undine

bee-my.world e.V. hat mit der Imkerei in der Schule begonnen. Das erste eigene Projekt der Schulimkerei findet an der Adolf-Kußmaul Grundschule in Graben-Neudorf statt. Kinder der vierten Klasse nehmen hier an der Schulimkerei teil, die ihnen ein Gefühl dafür gibt, mit Bienen umzugehen.
Bienen faszinieren Kinder. Mit viel Euphorie und höchst motiviert gehen sie mit dem Thema um und können es kaum erwarten, mehr zu erfahren und die Bienen dann auch in ihrer Umgebung zu beobachten. Sie lernen auch über die Bedeutung der Bienen für unser tägliches Leben. Dazu gehört zu erfahren, welche Lebensmittel uns ohne Bienen nicht zur Verfügung stünden. Die Grundkenntnisse der Imkerei werden vermittelt und damit ein Verantwortungsgefühl für die Umwelt und Respekt vor der Natur. Hier, wie später auch an anderen Schulen, ist es Ziel, dass die Kinder durch die Imkerei in der Schule an Bienenstöcken praktisch den Umgang mit Bienen selbst erforschen und sowohl ihren ökologischen, als auch den ökonomischen Nutzen erkennen. Wir finden landwirtschaftlich Flächen, die sich für die Anlage von bienenfreundlichen Blumenwiesen anbieten. Dort zeigen wir den Kindern, wie sie zu größerer Biodiversität beitragen können. In theoretischen Unterrichtsstunden werden sie mit Hilfe von Buch- und Internetrecherchen an Aufgaben herangeführt, die sie dann in der Praxis lösen. Bei dieser Gelegenheit weisen wir auch auf die Kooperation mit der Imkerin und Kinderbuch Autorin Undine Westphal hin. Sie steht uns bei unserem Schulprojekt mit Rat und Tat zur Seite. Umweltbewusstsein gehört zu den wichtigsten Themen für die Zukunftsgestaltung der Kinder. bee-my.world e.V. wird einen wichtigen Beitrag dazu leisten. Nachhaltigkeit und Umweltverantwortung muss ein zentrales Anliegen für junge Menschen werden. Man kann nicht früh genug damit beginnen.



Undine Westphal und bee-my.world e.V.

Kinder engagiert für Bienen

Wir freuen uns sehr darüber, dass bee-my.world e.V. im Zusammenhang mit unseren Schulprojekten eine Kooperation mit der Imkerin und Kinderbuch Autorin Undine Westphal eingehen konnte. Frau Westphal ist spezialisiert auf die Schulimkerei und geht voll darin auf, Kinder zum Thema Bienen zu unterrichten. Zur Umsetzung unserer Pläne brauchen wir natürlich jede Unterstützung von Menschen mit Erfahrung auf dem Gebiet der Schulimkerei. Daher sind wir über die Zusage von Frau Westphal besonders glücklich, eine diesbezügliche Kooperation mit bee-my.world e.V. einzugehen. Sie leitet die Schulimkerei der Grundschule Bergstedt, und bildet Mini-Imker aus, unter anderen im Nachmittagsangebot der Stadtteilschule Bergstedt. Ansonsten ist sie als Referentin unterwegs, hält Vorträge und gibt Imker-Anfängerkurse. Aus jedem Lesestoff kreiert sie neue Unterrichtsideen und schreibt, wenn sie Zeit hat, Bücher. Ihr Bücherverzeichnis umfasst unter anderem Fachliteratur zur Schulimkerei, zu Frauenpower am Bienenstock und zum Abenteuer Bienenkugel, einer Erfindung von A. Heidinger. Jedes einzelne Buch ist lesenswert.



Bienenstöcke für Kinder

Eines der wichtigsten Themen für bee-my.world e.V. sind die Kinder. Sie sind die Basis für die Zukunft. Daher ist es wichtig, dass sie früh über Probleme und Lösungsansätze unterrichtet werden. bee-my.world e.V. hat bereits mit Schulprojekten begonnen, über die wir schon berichtet haben. Ein weiteres Schulprojekt von bee-my.world e.V. ist auf dem Weg. Wir werden nun Bienenstöcke für Kinder bauen, von denen nun 200 Stück in Arbeit sind. Interessierte Schulen bekommen je zwei Kinderbienenstöcke und einen großen Bienenstock, an dem ein Lehrkörper den Umgang mit den Tieren lehrt. Die Kinderbienenstöcke sind genau so aufgebaut wie die großen, lediglich in kindgerechtem Format, für eine leichtere Handhabung. Wir schenken den Schulen für jeden Bienenstock eine Königin. Die Kinder können so gleich die Entstehung eines Bienenvolkes beobachten und daran lernen. Eine solche Entwicklung ist für Kinder sicherlich ein faszinierendes Erlebnis.

Unterstützt und begleitet werden unsere Kinderprojekte von Undine Westphal, einer Imkerin und Buch Autorin, mit der wir eng zusammenarbeiten. Sie hat durch ihr Lehramt an der Stadtteil Grundschule in Bergstedt bereits große Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Bienen und wird uns zur Seite stehen.